zurück

 

Berufsbild

der Physiotherapeutin / des Physiotherapeuten

 

*** kurz erläutert ***

 

 

 

Physiotherapeuten arbeiten meist nach ärztlicher Verordnung. Sie helfen durch aktive Therapie und leisten damit auch Hilfe zur Selbsthilfe. Die Patienten lernen ihren eigenen Körper bewusster wahrnehmen.

 

Sie behandeln in allen medizinischen Bereichen - von der Orthopädie, Chirurgie, Neurologie und Psychiatrie über die Kinderheilkunde bis zur Inneren Medizin, Geburtshilfe und Sportmedizin.

 

Mit speziellen Behandlungsmethoden (z.B. Krankengymnastik, Hydrotherapie, Elektrotherapie, manuelle Therapie und Massage) begleiten Physiotherapeuten Menschen jeden Alters, vom Neugeborenen bis zum alten Menschen. Physiotherapeuten bieten Prävention

(Gesundheitsvorsorge) – auch ohne Rezept.

 

Die Tätigkeit eines Physiotherapeuten kann in:

 

  • Krankenhäusern,

  • Rehabilitationskliniken,

  • Physiotherapiepraxen oder

  • Sport-Studios

Ø 

durchgeführt werden.